Unser Förderzentrum

Unser Förderzentrum Fritz-Reuter-Schule in Ahrensburg hat sich von einer ehemals traditionellen Förderschule zu einem heute integrativ und präventiv arbeitenden Beratungs- und Unterstützungssystem für die allgemeinbildenden Schulen und Kindertagesstätten in unserem Zuständigkeitsgebiet in Ahrensburg und den umliegenden Gemeinden Bünningstedt, Großhansdorf, Hoisbüttel und Hoisdorf weiterentwickelt. 

(Eine Großansicht der Karte können Sie hier aufrufen)

Unser Ziel ist es, mit einem möglichst vielfältigen Beratungs- und Unterstützungsangebot alle Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf unter den gegebenen Bedingungen bestmöglichst zu versorgen.

Dazu unterrichten und unterstützen unsere Lehrkräfte die Kinder und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf meist in ihren wohnortnahen Regelschulen. Wir arbeiten dabei sehr eng mit den Lehrkräften der jeweiligen Grund- und Gemeinschaftsschulen, den Eltern sowie weiteren Personen und Institutionen im sozialen Umfeld der Schülerinnen und Schüler zusammen.

Darüber hinaus wird innerhalb unseres Gebäudes im sog. Schultraining eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern unterrichtet.

Zum Schuljahr 2022/23 werden wir einige wenige Schülerinnen und Schüler hier vor Ort in unserem Förderzentrum unterrichten (siehe Aktuelles).

In unserem Gebäude befinden sich in der ersten Etage die Funktionsräume unseres Förderzentrums (Büros der Schulleitung, Schulsekretariat und Lehrerzimmer) wie auch weitere Räumlichkeiten (Beratungsraum, Therapieraum). Diese werden aktuell von einigen schulischen Kooperationspartnern genutzt. Im Erdgeschoss befinden sich die Klassenräume des Schultrainings für Grundschulkinder.

 

Unsere Förderzentrumsarbeit in Zahlen

27 sonderpädagogische Lehrkräfte unseres Förderzentrums sind in diesem Schuljahr an 9 Grundschulen und 3 Gemeinschaftsschulen im Einsatz und betreuen insgesamt 155 Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. In der Grundschule sind es 46, in den Gemeinschaftsschulen 109 Schülerinnen und Schüler, die in Integrationsklassen unterrichtet und gefördert werden.

 

Aktuelle Entwicklungsschwerpunkte

Im Sinne einer stetigen pädagogischen Weiterentwicklung arbeitet das Förderzentrum momentan an folgenden Schwerpunkten:

Arbeitskreis Primar

  • Diagnostik zu den Bereichen Lernen und Sprache in den ersten Schulwochen
  • Entwicklung eines Konzeptes für den Förderschwerpunkt Sprache
  • Gemeinsame Minifortbildung

 

Arbeitskreis Erziehungshilfe

  • Absprachen mit dem Beratungsteam und der Beauftragten für Absentismus zur Zusammenarbeit
  • Weiterarbeit im Bereich Diagnostik
  • Netzwerkarbeit: Kontakt RBBZ
  • Gemeinsame Fortbildung

 

Arbeitskreis Sek I

  • Weiterarbeit an der Übersicht der ESA - Themen im Fach Mathematik
  • Anpassung der Förderpläne und Zeugnisse
  • Teamarbeit schulintern
  • Weiterarbeit Differenzierung

 

Arbeitskreis Konzeption

  • Gestaltung eines Videos zu unserem Förderzentrum


Arbeitskreis Digital

  • interne Fortbildung für Kollegium
  • Weiterentwicklung Konzeption Digitales Lernen

 



Termine


Kontakt

Fritz-Reuter-Schule Förderzentrum

Wulfsdorfer Weg 71
22926 Ahrensburg

Tel.: 04102/51 700
Fax: 04102/51 70 20

Mail: fritz-reuter-schule.ahrensburg
@schule.landsh.de