Berufsorientierung

Alle Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf nehmen im Sinne des inklusiven Lernens an allen Maßnahmen und Veranstaltungen der Regelschulen zur Berufsorientierung teil.

Die Kolleginnen und Kolleginnen des Förderzentrums begleiten vor Ort bei der Berufsfindung entsprechend den individuellen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler.

Dieses beinhaltet in Klasse 8 und 9:

- Erarbeitung von schriftlichen Bewerbungen

- Einübung von Vorstellungsgesprächen

- Beratung von Schülerinnen und Schülern sowie Eltern zur Findung von    geeigneten Praktikumsplätzen

- Vor- und Nachbereitung des Praktikums

- Betreuung der Praktikumszeit

- Hilfestellung bei der Anfertigung von Praktikumsberichten

- Beratung von Eltern sowie Schülerinnen und Schülern bei der Frage „Was   kommt nach der Schule?“

- Überblick über berufliche und schulische Folgemaßnahmen geben und   bei Bedarf gemeinsam Einrichtungen besuchen

- Herstellung des Erstkontakts zur Berufsberatung/ ggf. Kontaktaufnahme   zum Integrationsfachdienst

- kontinuierliche Begleitung der Schülerinnen und Schülern durch den   gesamten Berufsberatungsprozess

 

Mitarbeit in den Flexklassen

In den sogenannten Flexklassen haben Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf gemeinsam mit Regelschülerinnen und Regelschülern die Möglichkeit, in drei Schuljahren den Lernstoff der Klassenstufen 8 und 9 mit zusätzlicher (sonderpädagogischer) Unterstützung zu bewältigen und so den ersten allgemeinen Schulabschluss zu erhalten. Gleichzeitig werden zusätzliche Praktika und regelmäßige Werkstatttage absolviert, um die Schülerinnen und Schüler besser mit dem Berufsleben vertraut zu machen. Diese Praktika werden vom Jugendaufbauwerk betreut . Zusätzlich nehmen die Jugendlichen beim Jugendaufbauwerk an einer stärkenorientierten Kompetenzerfassung sowie einer Berufsfelderkundung teil.

Anhang: Flex-Klasse – was ist das? Infoblatt

https://gemeinschaftsschule-am-heimgarten.de



Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Kontakt

Fritz-Reuter-Schule Förderzentrum

Wulfsdorfer Weg 71
22926 Ahrensburg

Tel.: 04102/51 700
Fax: 04102/51 70 20

Mail: fritz-reuter-schule.ahrensburg
@schule.landsh.de